Der Erfolg beim Kunden steht und fällt mit den Mitarbeitern. Darum reicht es nicht, dass Mitarbeiter den Kontakt halten und die Kunden treffen, sie sind der Schlüssel zu ihrer Entwicklung. Sie müssen das Ziel und den Weg einer solchen Entwicklung kennen und sie müssen sie im Kunden-Alltag selbst leben.

Eine Grundvoraussetzung dafür ist, dass sich der Mitarbeiter in einen Austausch einbezogen fühlt. Grundlegend ist aber auch, dass er sich an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt und im Sinne des Kunden entfalten kann. Wichtig ist ebenso, dass ihm die Werte, die Firmenkultur, die er vermittlen soll, auch vorgelebt werden. Das Wichtigste jedoch ist die Aktivierung der Mitarbeiter, ihre Bereitschaft zu wecken, sich zu engagieren und sich mit ihrer Rolle zu identifizieren. Metrinomics entwickelt Mitarbeiter-Feedback – Verfahren, die eine win-win-Situation zwischen Unternehmen und Mitarbeitern schaffen.

Mitarbeiter-Feedback ermöglicht eine Qualitätsbewertung der Kundenschnittstelle aus direkter Erfahrung. Die Faktoren für den Erfolg beim Kunden,  wo liegen sie genau –  aus Mitarbeitersicht? Wie lässt sich die Sicht der Mitarbeiter nachvollziehen? An welcher Logik orientiert sie sich? Wo liegen die Unterschiede zwischen der Sicht der Mitarbeiter gegenüber der von Kunden?

Mitarbeiter-Feedback liefert wichtige Indikatoren über den Alltag im Kontakt mit Kunden, Entscheidend werden diese aber in einer Situation, in der ein Unternehmen Anpassungsschritte vornehmen muss, in denen die Mitarbeiter eine Rolle spielen.

Metrinomics schafft Feedbackplattformen für Unternehmen in komplexen Strukturenm, verteilt über eine Vielzahl von Ländern. Metrinomics integriert Mitarbeiter-Feedback aus verschiedenen Quellen und liefert daraus eine einheitliche Analyse. Unsere Teams unterstützen bei Programm-Konzeption und Durchführung sowie bei der Analyse der Daten.

Mehr informationen:

Lesen Sie: Mitarbeiter-Feedback als Aktivator

mitarbeiter_feedback

 

Herunterladen

 
 

Haben Sie Fragen?

Maciej

sprechen Sie mit Maciej Lebedowicz